Erwachsene & Familien


 

Gemeinschaft (er)leben – Naturverbindung spüren – sich selbst begegnen

Klicke auf die jeweilige Veranstaltung und es öffnet sich die detaillierte Ausschreibung… 

Wild Spirit    18. – 31. Mai 2020

Wild Spirit

Gemeinsam wollen wir den Weg des Kreises gehen, uns auf tieferer Ebene mit der Natur verbinden, uns austauschen, altes Wissen wieder entdecken und einfach, wild & natürlich SEIN.

Lasst uns die Verbindung spüren – mit unserer wunderschönen Natur, mit der Gemeinschaft und mit uns selbst.

Dieses Camp versteht sich als offener Raum mit vielen Möglichkeiten und richtet sich an ALLE, die es nach Gemeinschaft und Naturverbindung sehnt. 

Gemeinsam sind wir dazu aufgefordert, selbstbestimmt einen Raum zu kreieren in dem alles sein darf was der Liebe entspringt. Freiwilligkeit, Spaß & Freude dürfen in diesen Tagen unsere Begleiter sein und bestimmen was geschieht.

Anstatt eines vorgefertigten Programms, gibt es einen freien, kreativen, geschützten Raum in dem jeder seine eigenen Bedürfnisse erspüren, kommunizieren und ihnen nachgehen darf.

Wir leben als Familienclan zusammen, unterstützen uns in den Aufgaben des täglichen Lebens in & mit der Natur, wollen uns achtsam und wertschätzend begegnen, miteinander handwerkeln, spielen, forschen, die Natur entdecken, Spaß haben, am Feuer sitzen, singen & musizieren – einfach das Leben feiern!

Es geht in diesen Tagen nicht darum etwas zu konsumieren, sondern die gemeinsame Zeit zusammen zu gestalten und mit unseren individuellen Gaben und Fähigkeiten zu bereichern.

Die Vielfalt der Möglichkeiten – Alles darf, nichts muss!

  • Lagerfeuer, singen, musizieren, tanzen
  • spielen, entdecken, forschen, staunen
  • Yoga, QiGong, Meditation
  • Wildkräuter – sammeln, Wissen, zubereiten, verarbeiten (Öle, Salben, …)
  • Abhängen, Nichts-tun, Faul sein, sein Leben chillen
  • Naturwerkstatt: Filzen, Färben, Schnitzen, Flechten, Basteln, Töpfern, …
  • Wildnisküche: kreatives Kochen auf dem offenem Feuer (vegetarisch/vegan)
  • Redekreise (Council): wertschätzender Austausch in der Gruppe – Sehen und gesehen werden
  • Massagen, Behandlungen, Prozessbegleitung oder Unterstützung bei deinen Lebensthemen
  • Schwitzhütten Zeremonie
  • Holz hacken, in der Erde buddeln
  • Wandern, Rad fahren, Baden und Schwimmen in den umliegenden Seen oder im Fluss
  • Ausritte für Kinder & Erwachsene mit der benachbarten Kiefernberg Ranch
  • Schlafen unter dem Sternenhimmel
  • und all das, was du selbst oder andere an Fähigkeiten und Möglichkeiten mit- bzw. einbringen

Übernachtung

wir hausen draußen, wollen der natürlichen Welt nah sein und uns in ihrem Spiegel entdecken – es ist ausreichend Platz für Zelte, Hängematten, Tarp oder Bus/Camper

Verpflegung

Jeder möge etwas mitbringen und im selbst gewählten Umfang zur gemeinschaftlichen Futtertruhe beisteuern. Bitte ausschließlich vegetarisch/vegane Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen. Vorzugsweise biologisch, regional, saisonal.

Wir bereiten alle Mahlzeiten gemeinsam zu, kochen über dem Feuer, wollen lernen uns auch wieder mehr von dem zu ernähren was uns Mutter Erde schenkt, überlegen gemeinsam was es noch braucht und kaufen dann möglichst biologisch und regional nach. Vegetarisch, vegan, roh… es darf für alle stimmig sein! 

Kosten

Erwachsene 10 – 25 € / Tag, Kinder 5 – 8 €/ Tag, Kinder unter 6 Jahren frei, Großfamilien zahlen nur für max. 2 Kinder

Du gibst was du fühlst bzw. was dir möglich ist. Es soll niemandem aus finanziellen Gründen die Teilnahme verwehrt sein. Sprecht mich bitte an, wir finden einen Weg!

Kinder/ Jugendliche dürfen gern auch ohne Eltern teilnehmen. Die Kosten sind dann folgende…

25 €/ Tag ohne ÜN; 30 €/ Tag mit ÜN inkl. Material, Betreuung, Verpflegung

zur ANMELDUNG… 

Familien Camp  20. – 25. Juli 2020

„Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen“

Im Sinne dieses alten indianischen Sprichwortes sind alle Generationen – Familien, Omas & Opas, Singles, Männer & Frauen, Kinder & Jugendliche – herzlich dazu eingeladen, Gemeinschaft neu zu (er)leben.

Wir unterstützen uns in den Aufgaben des täglichen Lebens in & mit der Natur. Wir nehmen uns Zeit & Raum, um uns über Erfahrungen des Alltags und des Lebens auszutauschen, wollen gemeinsam an Herausforderungen wachsen, uns achtsam und wertschätzend begegnen, miteinander handwerkeln, spielen, forschen, die Natur entdecken, Spaß haben, am Feuer sitzen, singen & musizieren – einfach das Leben feiern!

Gern darf uns auch die Frage beschäftigen: Wie können wir die Kinder in der heutigen Zeit bestmöglich begleiten? Wie können wir ihnen einen sicheren Rahmen geben, in dem sie auf natürliche Weise lernen und wachsen können?

Diese wertvollen Erfahrungen können wir anschließend als Geschenk zurück in unseren Alltag tragen, in das Familienleben oder in die Arbeit mit Kindern.

Alles kann – nichts muss!

      • Naturhandwerk: Filzen, Glutbrennen, Schnitzen, …
      • Wildkräuter sammeln und verarbeiten
      • Naturerlebnisaktionen und –spiele
      • Intuitives Bogenschießen
      • Sinnes- & Wahrnehmungsübungen
      • Männer-, Frauen-, Kinderkreise
      • Geschichten und Märchen am Feuer
      • Council (Redekreis), achtsame Kommunikation (GfK)
      • Yoga, QiGong, Meditation
      • Auf Wunsch: Massagen, Behandlungen, Prozessbegleitung & Unterstützung bei deinen Lebensthemen

Kosten: 180 € Erwachsene, 60 € Kind, Geschwisterkinder und Kinder unter 4 Jahren frei

Inkl. Übernachtung, Material, Angebote

zzgl. Kosten für Verpflegung (ca. 5-10€/ Tag);

Material, Reiten, Einzelarbeit (je nach Nutzung/ Verbrauch)

Es sollte keiner Familie der Zugang zu diesem Camp und seinen wertvollen Erfahrungen verwehrt bleiben. Bitte sprecht mich an, damit wir gemeinsam eine Lösung für einen alternativen Energieausgleich finden, sollte es euch in der Form nicht oder nur bedingt möglich sein.

Zur ANMELDUNG…

Sinn finden in der Natur

Medizinwanderung

In allen Kulturen und zu allen Zeiten sind die Menschen in die Natur gegangen, um Antworten auf wichtige Fragen des Lebens zu erhalten. Als Teil der Natur sind wir mit allen Wesen verbunden, die äußere Natur wird zum Spiegel unserer inneren Natur.

In einem rituellen Rahmen gehst Du für eine gewisse Zeit allein und fastend mit einer Frage oder einem Thema über die „Schwelle“ hinaus in den „heiligen Raum“ von Mutter Natur. Mit der Haltung des staunenden Beobachters lässt Du Dich dabei von innen heraus führen.

In den Begegnungen mit Pflanzen, Bäumen, Tieren, Steinen, und den Elementen findest Du Deine ganz eigene “Medizin”.

Was Du erlebt und gefunden hast, die Geschichten und Erfahrungen Deiner Medizinreise, finden anschließend im gemeinsamen Kreis ums Feuer Gehör und werden dir von den Seminarleitern noch einmal wiedergespiegelt und von der Gruppe bezeugt und bestätigt. Auf diese Weise kann der Reichtum des von dir Erlebten wirklich erfassbar werden und von Dir als Schatz und Wegweiser mit in die „alltägliche Welt“ genommen werden.

TERMIN

Auf Anfrage. Auch individuelle Einzelarbeit.